Vom Abfallmanagement zum Ressourcenmanagement

Deutschland ist eine dicht besiedelte Industrienation ohne nennenswerte eigene Rohstoffquellen. Entsprechend sind wir in besonderem Maße auf eine verlässliche Verfügbarkeit von Ressourcen angewiesen. Dass umwelt- und klimapolitisch dringender Handlungsbedarf besteht, ist nicht erst seit "Fridays for Future" hinlänglich bekannt. Der Schutz, die sparsame Nutzung und die vor allem die Wiederverwertung von endlichen Rohstoffen ist eine Aufgabe, an der kein Weg vorbei führt und Industrie wie auch Gesellschaft gleichermaßen betrifft.

In diesem Zusammenhang brauchen wir eine Abfallentsorgung und einen Umgang mit Sekundärrohstoffen, die sich an Nachhaltigkeitskriterien und klimapoliltischen Zielen ausrichten. Sammlung, Sortierung und stoffliche bzw. energetische Verwertung von wertvollen Stoffströmen haben nicht nur eine wichtige ökologische, sondern auch eine ökonomische Funktion, denn Sekundärrohstoffe leisten mittlerweile einen maßgeblichen Beitrag zur Rohstoffversorgung unserer Wirtschaft. Eine funktionierende Kreislaufwirtschaft mit einem Kurswechsel von der Wegwerfgesellschaft hin zu tatsächlicher Ressourceneffizienz ist eine unserer zentralen Aufgaben. Ein strategisches Stoffstrommanagement ist dabei das Werkzeug, Ressourcen effizient einzusetzen, Sekundärrohstoffe zu gewinnen und Kreislaufwirtschaft nachhaltig zu organisieren.

Dies ist die Kernkompetenz der ASCON Resource Management Holding GmbH mit Sitz in Bonn. Gestartet im Jahr 2000 mit der ASCON GmbH sind wir eine starke Unternehmensgruppe, die Umwelt- und Abfallmanagement im ökonomischen und ökologischen Gleichgewicht und mit Blick auf klimapolitische Aufgaben betreibt. Wir managen Stoffströme nachhaltig und innovativ, national und international – immer mit Blick auf eine funktionierende Kreislaufwirtschaft und unsere Umwelt, zum Vorteil unserer Kunden und zur Schonung unserer natürlichen Ressourcen. Dass wir auf dem richtigen Kurs sind mit unserem Handeln und unseren Visionen, zeigt die strategische Weiterentwicklung der Holding: Wir haben die Mountain Cleantech S. à r. l., vertreten durch Jadeberg Partners AG, als Finanz-Investor gewonnen, werden mit dieser Partnerschaft unsere Marktposition ausbauen und die Erschließung neuer Geschäftsfelder weltweit forcieren.

 

Mitgliedschaften

Unternehmen der ASCON Holding