Heiner Oepen wird Geschäftsführer der ELS GmbH

ASCON Holding verstärkt die Führungsebene für strategischen Ausbau

Die ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH erweitert ihre Geschäftsführung. Mit Heiner Oepen übernimmt zu Mai 2013 ein Entsorgungsprofi die Führung der ELS. Als eine der ersten Aufgaben wird er den Aufbau der ELS Dual forcieren, das duale System der ELS GmbH. Sascha Schuh wird sich als Geschäftsführer der ASCON GmbH und der ASCON Resource Management Holding vorrangig den Bereichen Strategie, Stoffstrommanagement und neue Geschäftsfelder widmen.

Heiner Oepen bringt ausgewiesene Kompetenz für den Bereich Entsorgung mit, seit über zwei Jahrzehnten ist er in der Recyclingbranche tätig. Von 1992 bis 2009 hat er den Auf- und Ausbau der DSD GmbH maßgeblich mit voran gebracht. Heiner Oepen kennt alle Bereiche dieses Geschäfts, von Verhandlungen mit örE, Behörden und Entsorgern zur Einführung eines dualen Systems über die Themen Mengenstrom und Ausschreibungen bis hin zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle. Anschließend war Heiner Oepen Geschäftsführer der Veolia Umweltservice Dual GmbH, u. a. verantwortlich für Strategieentwicklung, Gemeinsame Stelle und Clearingstellen sowie als Repräsentant gegenüber Landesumweltministerien, kommunalen Spitzenverbänden und Entsorgungsverbänden.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Heiner Oepen für uns gewinnen konnten", sagt Sascha Schuh, Geschäftsführer der ASCON Resource Management Holding. "Wir werden die Tätigkeiten von ELS und ASCON weiter ausbauen und unsere Marktposition stärken. In diesen Prozess passen Profil, Erfahrung und die detaillierten Marktkenntnisse von Heiner Oepen perfekt."

Pressekontakt

Angela Emons

Leiterin Kommunikation & Marketing

T: +49 (0)228 94377-58
F: +49 (0)228 94377-44
E: a.emons(at)ascon-holding.com

Unternehmen der ASCON Holding